Kloster aktuell

Besuch von Erzbischof George Njarakalatt und Generaloberin Sr. Grace Marie im Kloster Heilig Kreuz

In diesem Sommer konnten die Nazarethschwestern im Kloster Heilig Kreuz hohen und lieben Besuch aus ihrer indischen Heimat willkommen heißen. S.E. Erzbischof George Njarakalatt (Foto links) hatte die 18 Priester, die aus seinem Bistum in Europa tätig sind, zu Exerzitien eingeladen. Diesen Anlass nutzte er auch, um  den Nazarethschwestern aus seinem Bistum im Kloster Heilig Kreuz einen Besuch abzustatten. Erzbischof George Njarakalatt informierte sich über das Wirken der Nazarethschwestern  im Kloster Heilig Kreuz und über den Einsatz der Schwestern in den Krankenhäusern der Umgebung.

Erstmals konnte auch die neugewählte Generaloberin der Nazarethschwestern, Rev. Sr. Grace Mary, aus dem Generalat in Kunnoth in der Diozese Tellicherry im indischen Bundesstaat Kerala, ihre Mitschwestern im Kloster Heilig Kreuz besuchen. Die Generaloberin besuchte auch die Konvente in St. Wendel und Wiebelskirchen.

(Foto: Oberin Sr. Jasseentha, links, mit Rev. Sr. Grace Mary, Generaloberin)

Sowohl S.E. Erzbischof George Njarakalatt wie auch die Generaloberin Rev. Sr. Grace Mary waren beeindruckt vom Kloster Heilig Kreuz als Wirkungsstätte der Nazarethschwestern und über das herzliche Zusammenleben mit dem Konvent der Redemptoristinnen. 

Indische Klänge im Kloster Heilig Kreuz

Download
Saarbrücker Zeitung 25. Juli 2017 - Ausg
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB